Ökumene - Definition und Aufgabe

Ein Vorschlag

"Ökumene ist der Versuch einer gelebten Antwort auf den biblischen Auftrag zur Einheit der Christen. Gelebte christliche Existenz umfasst dabei Glauben, individuelles und kollektives Handeln sowie Theologie als notwendige Selbstreflektion von Leben und Handeln in Verantwortung vor dem dreieinigen Gott. Ziel dieses Lebens ist das Wachstum der versöhnten Verschiedenheit der Christen unter einem gemeinsamen Dach. Dieses gemeinsame Dach ist etwas Neues, das auf der Grundlage der historischen Erfahrung des lebendigen Gottesvolks durch Gottes Geist entstehen kann."

© Copyright: Jörg Beyer, D 72072 Tübingen: Die Weitergabe des unveränderten Textes einschließlich dieses Copyrights und der E-Mail-Adresse joerg@beyer.xyz als Ausdruck oder per E- Mail zu nicht kommerziellen Zwecken ist ausdrücklich erwünscht. Jegliche andere Verwendung - insbesondere auch die Veröffentlichung des Textes auf Homepages im Internet - bedarf der schriftlichen Genehmigung.